SFK-Header


Tag der offenen Tür des KIT am 24.6.2017

Aikido, Qigong- und Tai-Chi

Die Aikido-Abteilung beteiligt sich am Tag der offenen Tür des KIT Campus Nord am Samstag, den 24.6.2017. Wir bieten Vorführungen der Selbstverteidigung Aikido und Mitmachangebote von Qigong und Tai-Chi. Unser Stand Nr. 18 befindet sich gleich schräg links hinter dem Haupteingang am Casino.

Aikido ist eine aus Japan stammende moderne Kunst der aktiven Selbstverteidigung. Die Silben Ai, Ki und Do werden mit Harmonie (Ai), Lebensenergie (Ki) und Weg (Do) übersetzt. Ziel im Aikido ist es, die durch einen Angreifer gestörte Harmonie wiederherzustellen. Beim Aikido wird die Kraft des Angreifers geführt, umgelenkt und durch eigene Energie verstärkt und auf ihn zurückgeführt. Die Bewegungen des Aikido sind durch natürliche Kreis- und Spiralbewegungen gekennzeichnet. Gezielte Körperschulung, meditative Elemente sowie Konzentrations-, Atem- und Fallübungen sind im Trainingsprogramm enthalten. Aikido ist eine Kampfkunst, die alle Organe und das Herz-Kreislauf-Systems trainiert und die Koordination fördert. Kraft und Körpergröße spielen kaum eine Rolle. Im Aikido gibt es keinen Wettkampf. Statt dessen werden externe Lehrgänge durchgeführt, an denen jedes Mitglied teilnehmen kann.

Qigong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform für Körper und Geist, die auch Teil der traditionellen Chinesischen Medizin und eine erfolgreiche Selbstheilungsmethode ist. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Qigong fördert die Gesundheit, beugt Krankheiten vor, stärkt das Immunsystem, erweitert die Beweglichkeit und wirkt regulierend auf das gesamte Nervensystem.

Tai-Chi ist ein aus China stammendes System der Bewegungslehre, das früher zur Selbstverteidigung angewandt wurde. Tai-Chi hat das Ziel, körperliche und geistige Gesundheit zu erlangen. Es besteht aus weichen, fließenden und harmonischen Bewegungen und dient zur Entspannung, Ausgeglichenheit, Körperkoordination und Beweglichkeit. Dadurch wird auch der Blutkreislauf angeregt, die Atmung vertieft und Verspannungen abgebaut.

Ablauf

Zeit Angebot
12.00 Uhr Aikido-Vorführungen
mit Michael Danner und Jochen Schröder
14.00 Uhr Aikido-Vorführungen
mit Michael Danner und Jochen Schröder
15.00 Uhr Qigong- und Tai-Chi-Mitmachangebote
mit Glen Homeier
16.00 Uhr (geändert) Qigong- und Tai-Chi-Mitmachangebote
mit Glen Homeier


Ansprechpartner
G. Rinke,
Email: Rinke@aikido-leopoldshafen.de
Tel. 0721-608-23556